Unser Angebot

Der Verein ermöglicht direkten Austausch zwischen Geflüchteten und interessierten Gruppen (zum Beispiel Schulklassen) . Das heißt, wir als Geflüchtete erzählen unsere persönlichen Erfahrungen als Zeitzeug*innen und beantworten alle offenen Fragen:  Wie war das Leben in der Heimat? Wie waren die Umstände der Flucht? Wie läuft das Leben in Deutschland? Was sind Träume für die Zukunft?

Jede*r  in unserem Team beantwortet diese Fragen unterschiedlich und kann dadurch einen Einblick in die verschiedenen Lebenswelten von geflüchteten Menschen geben. Durch die persönliche Begegnung und unsere Offenheit werden die Themen Flucht und Migration nahbar und verständlich.